Busfahrt nach Berlin zum „Marsch für das


Leben“ am 21.09.2013!

 

Um an das Lebensrecht der ungeborenen - wie geborenen Kinder- zu erinnern, lädt der „Bundesverband Lebensrecht“ (BVL) alljährlich zu einem Schweigemarsch nach Berlin ein. Die Partei AUFBRUCH C unterstützt diesen Schweigemarsch. Dieser setzt sich für ein Ja zum Leben - ohne Abtreibung und Euthanasie ein.

 

Wir finden es sehr wichtig, Gottes Auftrag in Sprüche 31, 8 zu folgen:

Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind.“

Darum möchten wir Sie herzlich einladen: Kommen Sie nach Berlin und geben Sie den Stummen eine Stimme.

 

 

Wir fahren mit dem Bus aus Lippe!!!

 

 

Abfahrt am 21.09.2013:

 

 

 

6.00 Uhr Detmold, Realmarkt am Nordring

 

 

6.20 Uhr Lemgo, Regenstorplatz

 

 

6.35 Uhr Kalletal-Hohenhausen, Bundesstraße gegenüber Sparkasse

 

 

6.45 Uhr Rinteln, Aldi Gewerbegebiet Süd

 

       (Zustiegsmöglichkeit für das Extertal)

 

 

13.00 Uhr Beginn der Kundgebung vor dem Bundeskanzleramt

 

 

15.30 Uhr Ökumenischer Abschlussgottesdienst

 

 

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 

Anschl. Gelegenheit zum Stadtbummel und Abendimbiss

 

Rückfahrt ca. zwischen 20.00 u. 21.00 Uhr

 

 

 

Busfahrtkosten nur: 20,- €

 

 

 

Anmeldung

 

bei Jens Köhler, Tel. 05231-9438449, 0177-1674802,

 

jens.koehler@aufbruch-c.de

 

 

 

Bei Anmeldung bitte angeben:

 

Vorname und Name, Adresse,Erreichbarkeit (Telefon oder E-Mail),

 

Zustiegsstelle

 

 

Als angemeldet gilt, wer den Fahrtkostenbeitrag von 20,-€ auf folgendes

 

Konto überwiesen hat:

 

 

AUFBRUCH C, Konto 46288957, Blz 47650130, Sparkasse Detmold

 

Flyer und Plakate können Sie bei uns anfordern.

Auch vermitteln wir gerne Mitfahrmöglichkeiten aus anderen Regionen und Städten in Deutschland.

 

Wir freuen uns über eine große Teilnehmerzahl (der Bus hat 57 Plätze) und viele gute Gespräche.

Laden Sie herzlich zu diesem wichtigen Treffen ein.

 

Es grüßt Sie recht herzlich der Vorstand der Partei AUFBRUCH C.

 

Jens Köhler, Dr. Ditmar Teschke und Harry Rein

 

 

 

Wir fahren mit einen Luxus Fernreisebus mit Klimaanlage, Waschraum mit WC, Bordküche, 2 Kühlschrenken, 57 bequeme Schlafsessel alle mit Sicherheitsgurt.

Der Bus hat weiterhin Radio, CD, DVD und DVBT-TV, Navigation ist auf die Fahrgastmonitore schaltbar. Für die Fahrsicherheit ist der Bus mit ESP, Bremsassistenten und einem dynamischen Tempolimiter ausgerüstet. Der Bus erfüllt die Abgasnorm 4 bzw. 5.

 

 

 

 

Den Schwachen eine Stimme geben...



...und ein Zeichen für das Leben setzen...


 

...durch Teilnahme am Marsch für das Leben!

 

 

 

 

Am 21. September 2013 in Berlin


 

Wir fahren mit dem Bus aus Lippe!!!

 

 

 

 

 

 

 
aboutpixel.de-pusteblume © Markus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Thema "Lebensrecht"


wird zu einer immer aktuelleren

Herausforderung in unserer Gesellschaft.

 

Denken wir z.B. nur an:

- die Diskussionen um aktive Sterbehilfe
- die vielen Spätabtreibungen von Down-Syndrom-Kindern (die meisten werden abgetrieben)
- die generell erschreckend hohe Zahl von Abtreibungen in einem der reichsten Länder der Welt (wo außerdem wegen des demographischen Wandels eigentlich jedes Kind gebraucht würde)
- die Debatte um PID
- ein schleichender Verlust des Unrechtsbewußtseins beim Thema Lebensrecht (Umfrageergebnisse machen dies deutlich)
 
Schließlich ist Menschenwürde eins unserer ganz großen Themen.
Deshalb sollten wir uns daran gewöhnen, für unsere Themen einzutreten, wie das andere Gruppen für ihre Themen auch tun.
 
Wir als Partei Aufbruch C laden zu folgenden zwei Aktionen ein, mit denen Sie einen kleinen Beitrag leisten könnt:
 
1. Die Europäische Bürgerinitiative "One of us!" (Einer von uns!).
Mit dem Weg von "Europäischen Bürgerinitiativen" ist von Seiten der EU ein offizielles Instrument geschaffen, den Bürgerwillen auf europäischer Ebene stärker zu artikulieren.
Die Bürgerinitiative "One of us!" beschreitet diesen offiziellen Weg, um den Lebensschutz stärker in der EU zu verankern.
Man kann per Mausklick im Internet an der Initiative teilnehmen, wenn man die offiziell geforderten Regeln beachtet (sonst ist der Klick ungültig) oder eine "klassische" Unterschriftenliste ausfüllen.


Näheres dazu bei der "Stiftung JA zum Leben"


 
2. Der (Schweige- und Gebets-) Marsch für das Leben 2013 am Samstag, 21.09.2013 in Berlin.
Es ist keine Schande für das Recht der Schwachen auf die Straße zu gehen.
Beratungs-Organisationen aber auch Journalisten oder Politiker, die sich für das Lebensrecht einsetzen wollen, haben oft das Gefühl, dass es in der Öffentlichkeit keine Unterstützung gibt. Sie haben es deshalb schwer.
Der Marsch für das Leben kann hier bei ausreichender Beteiligung ein Zeichen setzen.
In 2012 waren es bereits 3000 Teilnehmer. Kommen noch mehr, werden die Medien dies irgendwann nicht mehr ignorieren können und erkennen müssen, dass hier ein berechtigtes Anliegen auf den Tisch kommt.
Bei (meist herrlichem Spätsommer-) Wetter nach Berlin zu fahren,  ist übrigens bisher immer sehr schön gewesen.
Die Teilnahme am Marsch ist eine besondere (Glaubens-) Erfahrung. Wer's erlebt hat, kommt meist gern wieder.
Infos unter:


www.marsch-fuer-das-leben.de

 


Aus Ostwestfalen-Lippe werden wieder in bewährter Kooperation mit dem Weißen Kreuz Bielefeld  1 bis 2 Busse nach Berlin fahren.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Hier können Sie sich für die Fahrt zum "Marsch für das Leben 2013" anmelden und Flyer und Plakate A3, A4 bestellen:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Tweets von AUFBRUCH C @AUFBRUCHC

Unterstützen Sie die Arbeit von AUFBRUCH C mit einer Spende!

Denn bisher wird die Arbeit von AUFBRUCH C ausschließlich durch ehrenamtlichen Einsatz und Spenden getragen.

Spenden von Einzelpersonen an AUFBRUCH C, bis zu 1.650 EUR, werden vom Finanzamt im Rahmen der jährlichen Einkommensteuererklärung zu 50% rückerstattet.

Dazu hier weitere Informationen:

Hier Spenden:

Bibelwort des Tages:

So sollst du nun wissen, dass der HERR, dein Gott, allein Gott ist, der treue Gott, der den Bund und die Barmherzigkeit bis ins tausendste Glied hält denen, die ihn lieben und seine Gebote halten. (5.Mose 7,9) (Wed, 24 May 2017)
>> Mehr lesen

Empfehlen Sie diese Seite auf:

AUFBRUCH C - Termine

17.09.2016 Teilnahme am "Marsch für das Leben" in Berlin

Wahltermine

11.09.2016 Kommunalwahl in Niedersachsen

18.09.2016 Landtagswahlen in Berlin

26.03.2017 Landtagswahlen im Saarland

07.05.2017 Landtagswahlen in Schleswig-Holstein

14.05.2017

Landtagswahlen in NRW

17.-24.09.2017 Bundestagswahlen

Winter 2018 Landtagswahlen in Niedersachsen

Frühjahr 2018 Kommunalwahlen in Schlesig-Holstein

Herbst 2018 Landtagswahlen in Bayern

Herbst 2018 Landtagswahlen in Hessen

Mit drücken der F5-Taste wird der Betrag aktualisiert:

Schuldenuhr

Partei AUFBRUCH C:


- für christliche Werte

- für das Leben

- für die Familie

- für unsere Kinder

- für den Menschen

- für Bürgernähe

- für die Senioren

- für unsere Umwelt

- für gerechte Arbeit

- für Meinungsfreiheit

- für Menschenrechte

- für Basisdemokratie

- für Datenschutz

Besucher der Partei

AUFBRUCH C Internetseite

seit dem 05.05.2013

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Partei AUFBRUCH C - Christliche Werte für eine menschliche Politik

Anrufen

E-Mail

Anfahrt